Ulli Mertens

 

Geboren am 29. Februar 1952 als weltoffener Rheinländer in Düsseldorf. 1977 Ankunft in Rheinland-Pfalz. Seit 1980 Bewohner der Südwestpfalz. Abgabe des rheinischen Frohsinns zugunsten der territorialen Bodenständigkeit und der positiven Tristesse dieses Habitats. Nach mehrfachem Erleben der wunderbaren Diapanoramen des Lichtbildners Richard Stöbener (der Wasgauindiander) aus Bad Bergzabern und seiner Ermunterung sowie Herausforderung:

"Die besten Bilder sind noch nicht gemacht"

intensive Beschäftigung mit dem Medium Fotografie und Mitgliedschaft im Fotokreis Südliche Weinstraße. 1987 Gründung des Wasgau-Fotokreises in Hauenstein zusammen mit Dieter Gabriel. Nach bei der analogen Fotografie oft quälenden Warterei auf die Bildergebnisse, oder langen Labornächten, bin ich seit "Erfindung" des digitalen Zeitalters oft

"verrückt vor Glück!"

 

Anm.: Ulli verstarb am 22sten September 2012, doch er wird, solange der Fotokreis besteht, uns bei unserem fotografischen Schaffen immer begleiten und uns wie gewohnt motivieren.

.        Danke für alles, Ulli